Tierschutzverein Alanya „Villa Asli“ sucht Hilfe Ein türkisches Tierheim braucht DRINGEND Hilfe

Frau Birgit Gruno vom Tierschutzverein Alanya hat sich mit folgendem Anliegen und der Bitte um Hilfe an uns gewandt.

FC Alanya Essen 1990 e.V. wsi-imageoptim-Tierschutz-Alanya-106x150 Tierschutzverein Alanya "Villa Asli" sucht Hilfe  Tierschutzverein Alanya „Villa Asli“ sucht Hilfe !

wir sind ein eingetragener Verein hier in Alanya. Leider werden wir in Deutschland als solches nicht anerkannt.

Daher suchen wir Hilfe bei unserem “ Schwesterverein FC Alanya Essen„.

Ein türkisches Tierheim mit über 100 Fellnasen und 12 Samtpfoten MUSS umziehen,
und braucht DRINGEND Hilfe

Wir, Birgit und Günter Gruno, sind vor 11 Jahren aus Deutschland nach Alanya/Türkei ausgewandert. Im Oktober 2013 wurde durch uns der Tierschutzverein Alanya gegründet, um noch besser vor Ort helfen zu können.

Seitdem widmen wir uns den Strassentieren. Wir nehmen Kranke, Mamas mit ihren Babys, hilfsbedürftige, misshandelte, ausgesetzte Tiere auf, die „draussen“ keine Überlebenschance hätten.

Ungeliebte Seelen, die keiner haben will.

Die Tiere werden gesund gepflegt, geimpft, mehrmals entwurmt. kastriert und in gute Hände vermittelt.

Unsere Schützlinge verlassen die „Villa Asli “ mit einem Gesundheitszeugnis und einem gültigen Pass.
Tierschutzverein Alanya ist angewiesen auf Unterstützung von Futterspenden, Medikamente, Sachspenden, Futterpaten und Endstellen. Aber auch über jede finanzielle Hilfe ist Tierschutzverein Alanya dankbar. Tierparadies Asli benötigt alleine im Monat 90 Säcke Futter, dazu kommt die monatliche ärztliche Versorgung, Notfall Operationen, Kastrationen, Impfungen, die viel Geld kosten. Es fehlt immer wieder an neuen Gehegen, an Hütten, denn jede Fellnase verdient ein trockenes und warmes Plätzchen.

Unser privates Tierheim haben wir in mühseliger Arbeit, ausserhalb von Alanya am Ende eines Stausees, aufgebaut, wo sich Keiner durch den „Hundelärm“ gestört fühlt.

Obwohl wir uns ständig bemühen, die türkischen Gesetze und Auflagen einzuhalten und zu beachten, werden wir ständig von dem Ordnungsamt und Amtsveterinär heimgesucht. Sie suchen buchstäblich nach Fehlern, um uns das Leben schwer zu machen und drohen ständig mit Schliessung und mit Geldstrafen. Das ganze macht uns einfach nervlich fertig, obwohl wir doch nur den Srassentieren helfen wollen. Ständig die Angst im Nacken, ist einfach zermürbend.

Im Moment haben wir einen Anfahrtsweg, über teilweise schwierige Strassen, von knapp 1 Stunde bis zu unserer Tierklinik. Dadurch haben wir jetzt schon 3 von unseren Schützlingen verloren, die auf dem Weg in die Klinik verstorben sind.

In den Wintermonaten gibt es hier extreme Niederschläge. Im letzten Winter rutschte der Berg ab und versperrte unsere Zufahrtsstrasse. Das Ergebnis: wir waren 5 Tage von der Aussenwelt abgeschnitten. Auch jetzt wieder müssen wir immer bangen, wenn einer von uns in die Stadt fahren muss,( einer bleibt IMMER bei den Fellnasen), ob die Strasse noch frei ist und er zu unseren Schützlingen wieder zurück fahren kann. Erst vor 2 Wochen musste Birgit bei Bekannten in Alanya übernachten, weil die Strasse wieder verschüttet war. Wir möchten gar nicht daran denken, dass einer alleine über mehrere Tage unsere über 100 Schützlinge betreuen muss. Das wäre eine Katastrophe !!

Nach langer langer Suche haben wir jetzt ein Gelände gefunden, das viel näher zur Stadt Alanya ist, die Strassen sind sicher und viel besser, so dass wir in 20 Minuten beim Tierarzt sein können.

FC Alanya Essen 1990 e.V. wsi-imageoptim-Tierschutz-Alanya-Projekte-212x300 Tierschutzverein Alanya "Villa Asli" sucht Hilfe  Jetzt unser riesiges Problem:

wir sind nur ein „2 Mann Team“ mein Mann Günter (63) und ich Birgit (53) und können ohne finanzielle und körperliche

Hilfe diesen Umzug nicht schaffen. Und wir MÜSSEN umziehen, um für unsere Schützlinge besser und gefahrlos sorgen zu können

.Nur durch langes Zu- und Überreden unser deutschen Freunde, haben wir uns endlich dazu durchgerungen diesen Brief an Sie zu schreiben., aber zum Wohle unserer Schützlinge, für die wir eine sehr grosse Verantwortung tragen, haben wir uns endlich getraut.

Wir sind im Moment etwas hilflos und wissen nicht mehr weiter. Hoffentlich können Sie und Ihr Team uns zur Seite stehen.

Ganz liebe Grüße

Birgit und Günter Gruno

aus Alanya

Ihr erreicht Birgit Gruno und den Tierschutzverein Alanya über die folgenden Facebookseiten:

Startseite Birgit GrunoFacebook Tierschutzverein AlanyaTierschutzverein Alanya Vermittlungsseite